Kommunale Informationsverarbeitung
Reutlingen-Ulm
Schulze-Delitzsch-Weg 28
89079 Ulm
Telefon 0731/9455-0

Interkommunale Informationsverarbeitung
Reutlingen-Ulm
Carl-Zeiss-Str. 15
72770 Reutlingen
Telefon 07121/956-0

Blättern Sie in unserer
Imagebroschüre

Kunden-Informationstag am Standort in Reutlingen

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem diesjährigen Kunden-Informationstag Mittwoch, 31. Mai 2017 am KIRU-Standort in Reutlingen mit dem Schwerpunktthema Digitalisierung.

Wir freuen uns, dass wir namhafte Referenten für unsere Keynote-Vorträge gewinnen konnten: Dr. Natalia Jaekel von der Stabstelle Digitalisierung im Innenministerium Baden-Württemberg und Dr. Mike Weber vom Fraunhofer-Institut Berlin. Sie werden das Thema Digitalisierung aus Sicht des Landes und aus wissenschaftlicher Perspektive beleuchten. Im Anschluss daran wird Dirk Leißner, Gesamtleiter Digitalisierung beim Datenverarbeitungsverbund Baden-Württemberg, die Chancen für unsere Kommunen erläutern.

Unser Kunden-Informationstag bietet Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Tagesprogramm mit 25 Präsentationsständen (76,9 KB)von A wie Abrechnungsservice bis Z wie Zeiterfassung, 26 Kurzvorträge (459,7 KB)zu Fachthemen sowie moderierte Rundgänge. Im Rahmenprogramm zeigen wir Ihnen Einblicke in die 3D-Welt aus dem Zukunftslabor der Firma Create. In zwei Kurzvorträgen zum Gesundheitsmanagement erfahren Sie Wissenswertes zum Thema "Ergonaxis" (Ergonomie und Praxis) und wie Sie den perfekten Bürotag gestalten. Und außerdem erfahren Sie mehr über Ihren digitalen Fußabdruck im Vortrag: "Im Visier der Datensammler".

Unsere andere Seite zeigen wir Ihnen zum Ausklang des Tages: Wir wünschen allen Gästen gute Unterhaltung mit Live-Musik von unserer "KIRU-Band"!

Keynotes zum Thema Digitalisierung

- aus Sicht der Wissenschaft:
10.10h - 10.40h
Digitale Transformation: Stürmische Zeiten für den öffentlichen Sektor
Dr. Mike Weber (Fraunhofer FOKUS, Kompetenzzentrum Öffentliche IT)

- aus Sicht des Landes:
10.50h - 11.20h
digital@ bw - innovativ und nachhaltig – auf dem Weg zur Digitalen Agenda des Landes 2025
Dr. Natalia Jaekel (Stabstelle Digitalisierung im Innenministerium BW)

- aus Sicht des Datenverarbeitungsverbundes:
11.30h - 11.50h
Impulse zur Digitalisierung – Chancen für Ihre Kommune
Dirk Leißner (Gesamtleitung Digitalisierung DVV BW/4IT)